Seitenübersicht:  >1< 
Hallenbezirksmeisterschaften Vorrunde in Ellhofen5.November 2017

In der Vorrunde konnte die C2 nach mäßigen Start am Ende mit 7 Punkten den 4.Platz belegen. Dies kann, wenn alle Vorrundengruppen gespielt sind noch zum Weiterkommen in die Zwischenrunde reichen. Im ersten Spiel gegen die SGM Untergruppenbach/Heinriet führte die SGM 1:0 musste sich dann aber 1:2 geschlagen geben. Auch gegen die SGM Erlenbach/Binswangen II hatte man mit 0:1 das Nachsehen. Das dritte Spiel gegen die SGM ABI II gewannen die Jungs mit 1:0. Gegen die SGM Sülzbach/Sulmtal I dann das nächste Erfolgserlebnis, als einziges Team konnten die Sportfreunde dem Vorrundenersten ein Unentschieden mit 0:0 abringen. Das letzte Spiel gegen den SSV Auenstein wurde mit 1:0 gewonnen, so belegte die Mannschaft punktgleich mit der SGM Untergruppenbach/Heinriet den dritten Platz, aufgrund des direkten Vergleichs am Ende dann Platz 4.

Ein Dank noch an das Trainerteam Baur/Meißner, welches Emi Massa kurzfristig vertrat.

Im Einsatz waren: Samuel Gärtner, Elia Harsch, Ahmet Akbulut, Tim Kopf, Robin Wien, Samuel Baur, Jorjo Papaillias, Tobias Schön, Ramon Clauß und Finn Rodio

 

SGM Sportfreunde am Neckar I – SV Leingarten 0:2 (0:1)11.November 2017

Nach vorsichtigem Beginn beider Teams war es in der 8.Minute der Gast aus Leingarten der mit seiner ersten Chance in Führung ging. Dies spielte dem SV Leingarten voll in die Karten, die SGM spielte verunsichert und kam erst kurz vor der Halbzeit durch einen Weitschuss zu seiner ersten Chance.

In der zweiten Halbzeit hatte die SGM ein leichtes Übergewicht und wollte den Ausgleich, die größte Chance vergab man freistehend vor dem Tor per Kopf. 10 Minuten vor Ende der Begegnung machte Leingarten den Sack zu und erzielte den 2:0 Endstand. Mit der Leistung in der zweiten Halbzeit könnte nächste Woche in Sülzbach was zu holen sein, allerdings müssen dazu wieder Tore geschossen werden.

Im Einsatz waren: David Pfingstler, Lukas Hornberger, Tom Dankel, Lennart Reichhardt, Luca Schuur, Tim Meißner, Jan Henning, Dylan Kollat, Jannik Häcker, Leon Schösser, Leon Dietz, Moritz Hassel, Jonas Wagner und Max Schweiker

 

SGM Sportfreunde am Neckar II – TSG Heilbronn 0:4 (0:0)11.November 2017

Es zieht sich wie ein roter Faden durch die Saison. Ohne Tore kann man nicht gewinnen. Gegen einen körperlich übermächtigen Gegner aus Heilbronn (2003er und 2004er?) konnte bis 15 Minuten vor Schluss ein 0:0 gehalten werden. Überragend in einer trotz der Niederlage kämpferisch dagegenhaltenden SGM war Torhüter Samuel Gärtner. Nach dem 0:1 waren drei weitere Treffer die Folge.

Im Einsatz waren: Samuel Gärtner, Elia Harsch, Ahmet Akbulut, Tim Kopf, Robin Wien, Robert Friedmann, Jorjo Papaillias, Maximilian Schiefer, Kaan Walther, Simon Pratz, Simon Hipp, Tobias Schön und Finn Rodio

 

SGM Stetten-Kleingartach/Niederhofen/Schwaigern I - SGM Sportfreunde am Neckar I 3:1 (2:0)28.Oktober 2017

Gegen den neuen Tabellenführer aus Stetten wurde die SGM bereits in der ersten Minute kalt erwischt. Durch den frühen Treffer fand die SGM an diesem Tag nie mehr ins Spiel und kam lediglich durch einen Elfmeter, verwandelt von Jan Henning, zum Ehrentreffer. Da für die SGM, im Gegensatz zu den anderen Teams in der hinteren Hälfte nur noch drei statt vier Spiele anstehen, kann es in punkto Abstieg noch eng werden. Im nächsten Heimspiel gegen den SV Leingarten hat man die Chance, sich zu sichern.

Im Einsatz waren: David Pfingstler, Lukas Hornberger, Tom Dankel, Lennart Reichhardt, Luca Schuur, Tim Meißner, Jan Henning, Dylan Kollat, Jannik Häcker, Leon Schösser, Leonard Walz, Leon Dietz, Moritz Hassel und Max Schweiker

 

SGM Untergruppenbach/Heinriet - SGM Sportfreunde am Neckar II 1:0 (0:0)28.Oktober 2017

Eine unglückliche Auswärtsniederlage gab es wieder für die C2. Die Mannschaft spielte über die gesamte Spielzeit gut mit, bestraft sich dann aber durch eine Fehlerkette in der 58. Minute selber. Danach hatte man zwar eine kleine Chance zum Ausgleich, der aber nicht mehr gelang. Das Problem ist einfach, dass kaum Torchancen zustande kommen, daran muss dringend gearbeitet werden, denn Fußball ist schlussendlich Ergebnissport.

Im Einsatz waren: Samuel Gärtner, Elia Harsch, Samuel Baur, Ahmet Akbulut, Tim Kopf, Robin Wien, Robert Friedmann, Jorjo Papaillias, Nico Seybold, Maximilian Schiefer, Kaan Walther, Simon Pratz, Simon Hipp, Tobias Schön und Finn Rodio

 

SGM Möckmühl I - SGM Sportfreunde am Neckar I 0:1 (0:1)23.Oktober 2017

Im Nachholspiel in Möckmühl gab es die befürchtete zähe Begegnung, manch einer sprach nach der Begegnung von „Not gegen Elend“. Die Anfangsphase hatte die SGM mehr oder weniger im Griff und erzielte in der 13.Minute durch Tim Meißner das 1:0. Das Spiel selber lebte danach von der Spannung, wem der nächste Treffer gelingen würde, ein Unentschieden wäre das gerechte Ergebnis gewesen, so die Trainer nach dem Schlusspfiff.

Fazit: Noch vier Spiele, 9 Punkte bisher auf der Habenseite, um mit dem Abstieg ganz sicher nichts mehr zu tun zu haben wären noch zwei Siege ganz gut.

Im Einsatz waren: David Pfingstler, Lukas Hornberger, Tom Dankel, Lennart Reichhardt, Leon Dietz, Luca Schuur, Tim Meißner, Jan Henning, Dylan Kollat, Jannik Häcker, Leon Schösser, Leonard Walz, Moritz Hassel, Max Schweiker und Tobias Schön

 

SGM Sportfreunde am Neckar I – TG Böckingen I 0:2 (0:0)21.Oktober 2017

Gegen den Tabellenführer aus Böckingen sah es lange Zeit nach einer Punkteteilung aus da man durch eine konzentrierte Abwehrarbeit und eine starken kämpferischen Einstellung den Gast nicht ins Spiel kommen ließ. Die SGM konnte sogar spielerisch Nadelstiche setzen, leider waren außer zwei Lattentreffern keine weiteren Erfolgsmeldungen zu verzeichnen.

Wie aus dem Nichts kam dann in der 58. Minute die überraschende Gästeführung durch einen Weitschuss. Als man versuchte den Ausgleich zu erzielen und dementsprechend weit aufgerückt war gelang der TGB mit einem Konter drei Minuten vor Schluss das 2:0.

Im Einsatz waren: David Pfingstler, Lukas Hornberger, Tom Dankel, Lennart Reichhardt, Luca Schuur, Tim Meißner, Jan Henning, Dylan Kollat, Jannik Häcker, Leon Schösser, Leonard Walz, Simon Hipp, Moritz Hassel und Tobias Schön.

 

SGM Sportfreunde am Neckar II – SC Böckingen II 0:1 (0:0)21.Oktober 2017

Eine unglückliche Heimniederlage gab es für die C2. Drei Spieler wurden in die C1 beordert und so waren alle gespannt wie es gegen den Sportclub aus Böckingen läuft. Aus einer sicheren Abwehr heraus mit einem starken Torhüter Gärtner agierte das Team nach vorne was auch zu einer guten Torchance durch Rodio führte die der Gästetorwart aber zunichte machte. Bis zur Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel mit einem leichten Chancenplus für den Gegner.

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild, das Problem der SGM in der Offensive war, dass kein Zugriff im Mittelefeld aufs Spiel gelang und so hingen die Stürmer in der Luft. Als dann Elia Harsch verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste, kam es in der Abwehr zu Umstellungen und dies nutzte der Gast aus und erzielte das an diesem Tag goldene Tor zum 1:0 Auswärtssieg. Eine gute Leistung zeigte auch der ehemalige Bundesligaschiedsrichter Peter Correll aus Heilbronn.

Im Einsatz waren: Samuel Gärtner, Elia Harsch, Samuel Baur, Ahmet Akbulut, Tim Kopf, Robin Wien, Robert Friedmann, Jorjo Papaillias, Nico Seybold, Maximilian Schiefer, Kaan Walther, Simon Pratz und Finn Rodio.

SGM Meimsheim/Zabergäu I - SGM Sportfreunde am Neckar I 2:1 (0:0)14.Oktober 2017

Gegen die SGM aus Brackenheim hatte man bis zur 25. Minute mehr Spielanteile aber kaum Torchancen. Danach kam die Heimmannschaft immer besser ins Spiel, nach der Halbzeit verloren die Sportfreunde ganz die spielerische Linie, es wurde immer hektischer und härter (zahlreiche gelbe Karten und eine Zeitstrafe für Brackenheim). Folglich erzielte die Heimmannschaft 10 Minuten vor Schluss die Führung welche sie fünf Minuten später auf 2:0 ausbaute. Die Sportfreunde kamen in der Nachspielzeit durch ein Eigentor noch zum 1:2 Anschlusstreffer. Eine unnötige, aber am Ende nicht unverdiente Niederlage, da das Team in der zweiten Hälfte nur noch reagierte. Vielleicht der richtige Warnschuss, steigen doch drei Teams aus der Bezirksliga nach der Vorrunde ab und nächste Woche kommt der Tabellenführer aus Böckingen.

Im Einsatz waren: David Pfingstler, Joshua Dautel, Max Schweiker, Lukas Hornberger, Tom Dankel, Lennart Reichhardt, Luca Schuur, Tim Meißner, Jan Henning, Dylan Kollat, Jannik Häcker, Leon Schösser, Leonard Walz.

 

Türkspor Neckarsulm - SGM Sportfreunde am Neckar II 11:1 (5:0)14.Oktober 2017

In der vorletzten Minute erzielte Kaan Walther nach schönem Konter das einzige Tor für die SGM, der Gastgeber machte allerdings elf Tore und so gab es die dritte zweistellige Niederlage. Trotz der Deutlichkeit des Ergebnisses kämpften und ackerten die Jungs bis zum Schluss. Es gibt noch andere Gegner wo der Unterschied nicht so deutlich ist, Kopf hoch Jungs. 

Im Einsatz waren: Samuel Gärtner, Elia Harsch, Samuel Baur, Moritz Hassel, Simon Hipp, Tim Kopf, Robin Wien, Robert Friedmann, Tobias Schön, Nico Seybold, Dardan Kelmendi, Ramon Clauß, Kaan Walther, Simon Pratz und Finn Rodio.

 

SGM Sportfreunde am Neckar I – TV Flein 8:1 (4:0)11.Oktober 2017

Im Nachholspiel konnte man den zweiten Heimsieg in dieser Saison feiern. Bereits nach 10 Minuten stand es 2:0, zur Halbzeit 4:0. Schön herausgespielte Tore waren auch die weiteren Treffer zum 8:1 Endstand. Der Gegner machte es der SGM aber auch relativ leicht, stand die meiste Zeit tief in der eigenen Hälfte und brachte nur mit einzelnen Kontern Gefahr vor das Tor von David Pfingstler. Verbesserungswürdig auf alle Fälle das Spiel ohne Ball gegen die kommenden, sicher stärkeren Gegner, es reicht nicht nur dass der ballführende Spieler sich bewegt. Die Tore erzielten Dylan Kollat (4x), Lennart Reichhardt (2x), Leonard Walz und Luca Schuur

Im Einsatz waren: David Pfingstler, Leon Dietz, Joshua Dautel, Max Schweiker, Lukas Hornberger, Tom Dankel, Lennart Reichhardt, Luca Schuur, Tim Meißner, Jan Henning, Dylan Kollat, Jannik Häcker, Leon Schösser, Leonard Wal.

 

SGM Sportfreunde am Neckar II – SGM Erlenbach/Binswangen 2:11 (2:4)7.Oktober 2017

Böse erwischt hat es die SGM im Heimspiel gegen die SGM Erlenbach/Binswangen. Die ersten 25 Minuten hatte man überhaupt keinen Zugriff und der Gast führte bereits 4:0. Bis zur Pause konnte die SGM durch die Tore von Dardan Kelmendi und Moritz Hassel auf 2:4 verkürzen was Hoffnung auf Halbzeit zwei machte.

Daraus wurde nichts denn mit dem ersten Angriff in der zweiten Hälfte hieß es 2:5. Und in den letzten 15 Minuten erzielten die Gäste noch sechs weitere Tore zum hohen 2:11-Auswärtssieg.

Im Einsatz waren: Samuel Gärtner, Elia Harsch, Ahmet Akbulut, Moritz Hassel, Samuel Baur, Tim Kopf, Robert Friedmann, Jorjo Papaillias, Tobias Schön, Nico Seybold, Dardan Kelmendi, Ramon Clauß, Kaan Walther und David Hagmann

 

SGM ABI II – SGM Sportfreunde am Neckar II 0:3 (0:1)30.September 2017

Nachdem die Heimbegegnung gegen den SSV Auenstein vom Gegner krankheitsbedingt abgesagt und für die SGM als gewonnen erklärt wurde, wollten die Jungs heute die ersten drei Punkte spielerisch einfahren. Auf dem Kunstrasen in Abstatt entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Zur Pause stand es nach Toren von Hassel und Akbulut 2:0. In Halbzeit zwei waren weiter Chancen auf beiden Seiten da, Aluminium und die sehr guten Torhüter verhinderten lange Zeit weitere Treffer. Diesen machte dann kurz vor Spielende Leonard Walz.

Im Einsatz waren: Samuel Gärtner, Robin Wien, Elia Harsch, Ahmet Akbulut, Simon Pratz, Leonard Walz, Moritz Hassel, Simon Hipp, Tim Kopf, Robert Friedmann, Jorjo Papaillias, Tobias Schön, Nico Seybold und Dardan Kalmendi

 

FSV Bad Friedrichshall I - SGM Sportfreunde am Neckar I 5:2 (4:0) 27.September 2017

Das erste Auswärtsspiel der C1 begann denkbar schlecht, bereits in der 4.Minute erzielte der Gegner das 1:0. Danach kam man kaum mehr aus der Defensive, die Folge waren drei weitere Treffer zum 0:4 Halbzeitstand. Die zweite Halbzeit stimmte dann alle ein wenig zufriedener, durch die Tore von Jan Henning und Leon Schösser konnte sogar auf 2:4 verkürzt werden, der letzte Treffer gelang dann den Friedrichshallern zum verdienten 5:2 Sieg.

Im Einsatz waren: Samuel Gärtner, Leon Dietz, Joshua Dautel, Max Schweiker, Lukas Hornberger, Tom Dankel, Lennart Reichhardt, Luca Schuur, Tim Meißner, Jan Henning, Dylan Kollat, David Hagmann, Jannik Häcker, Leon Schösser, Leonard Walz.

 

SGM Sportfreunde am Neckar I – SGM ABI I 5:0 (3:0)23.September 2017

Einen verdienten Heimerfolg sicherte sich die C1 am ersten Spieltag in der Bezirksstaffel. Gleich mit dem ersten Angriff erzielte Luca Schuur das 1:0. Tom Dankel und Dylan Kollat mit zwei weiteren schön herausgespielten Toren sicherten die beruhigende 3:0 Pausenführung. Die Gäste versuchten zwar immer wieder vors Tor der Sportfreunde zu kommen, sie waren aber gegen die Abwehr mit Torspieler Pfingstler zu harmlos, im Gegenteil, Tom Dankel und Jan Henning markierten die Tore vier und fünf zum 5:0 Sieg.

Im Einsatz waren: David Pfingstler, Leon Dietz, Joshua Dautel, Max Schweiker, Lukas Hornberger, Tom Dankel, Lennart Reichhardt, Luca Schuur, Tim Meißner, Jan Henning, Dylan Kollat, David Hagmann, Jannik Häcker, Leon Schösser, Leonard Walz.

 

SGM Lehrensteinsfeld I – SGM Sportfreunde am Neckar II 12:1 (6:0)16.September 2017

Gegen einen der Titelaspiranten in der Staffel hatte das neuformierte Team keine Chance und die Niederlage fiel am Ende deutlich aus. Zu Beginn überraschte die C2 die Heimmannschaft und hatte mehr vom Spiel, doch ab der 7.Minute traf Lehrensteinsfeld quasi mit jedem Angriff ins Schwarze. Trotzdem gaben die Jungs vom Trainergespann Emanuel Massa und Mevlüt Karaca nicht auf und in der zweiten Halbzeit gelang Leon Schösser der Ehrentreffer. Fazit: Von den D-Junioren zu den C-Junioren ist nicht nur der Platz größer, auch die Spielzeit ist mit 70 Minuten nicht ohne, aber das wird schon Jungs.

Im Einsatz waren: David Pfingstler, Robin Wien, Leonard Walz, Maximilian Schiefer, Moritz Hassel, Simon Hipp, Finn Rodio, Tim Kopf, Robert Friedmann, Jorjo Papaillias, Tyron Wick, Tobias Schön, Elia Harsch und Leon Schösser.


Kalender
 
< Februar 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728
Besucherstatistik
Gesamt: 2017297
Gestern: 1074
Heute: 31
Online: 9
Informationen
RNMD

Robin Neff Media Design

Sie sind auf der Suche nach einem professionellen und zuverlässigen Partner für Ihren Internetauftritt?

www.rnmd.de