Seitenübersicht:  >1< 
Hallen bezirksmeisterschaften

E I-Junioren: Hallenbezirksmeisterschaften in Neckarwestheim am Samstag, 13.11.2010

Das Team Neckarwestheim I hatte am Samstag sechs Vorrundenspiele zu absolvieren, wobei die ersten beiden Begegnungen gegen Abstatt und Talheim jeweils 0:3 verloren wurden.

Gegen den TSV Meimsheim zeigte die Mannschaft von Trainer Makiese mehr Zug zum Tor, doch mehr als ein Lattentreffer von Felix Wien und der Anschlusstreffer zum 1:2 Endstand durch Kevin Heuschele kam nicht heraus.

Im Spiel gegen Beilstein drehte das Team das 0:1 in eine 2:1 Führung durch Tore von Ukaj und Cauteruccio, doch mit dem letzen Angriff gelang den Beilsteinern doch noch der Ausgleich.

Gruppensieger Lauffen hatte mit den Sportfreunden dann mehr Probleme als es das Ergebnis ausdrückt, Ukaj erzielte den zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich, was auch der einzige Gegentreffer des Lauffener Teams im ganzen Turnier war, Endstand trotzdem 1:4.

Ein Spiel konnten die Sportfreunde dann doch noch gewinnen, gegen Ilsfeld durch Tore von Cauteruccio und Geisler mit 2:1. 

Es spielten:

Dennis Abt, Florian Betz, Felix Wien, Léon Geisler, Jannis Hahn, Kevin Heuschele,

Daniel Armes, Blendon Ukaj, Fabio Cauteruccio

 

E II-Junioren: Hallenbezirksmeisterschaften in Untereisesheim am Samstag, 13.11.2010

In der Vorrunde der HBM belegte unsere E2-Jugend den unglücklichen 3. Platz und ist somit ausgeschieden.

Die ersten beiden Spiele endeten für unsere Jungs mit einer Niederlage. Wobei eine der beiden Mannschaften der FC Heilbronn war, allein der Name hat einige unserer Spieler spielunfähig gemacht und so verloren wir klar. Die folgenden vier Spiele konnten wir dann alle verdient gewinnen. Von Spiel zu Spiel sah man eine Steigerung der Mannschaft und die Anweisungen des Trainers Menderes Ugurlu trugen Früchte. Auch dass wir das erste Mal mit einem „Futsal“ Ball spielen durften war eine neue Erfahrung. Doch schnell wurde das neue Ballgefühl von unseren Spieler positiv umgesetzt.     

Es spielten: Luka Musebrink (4), Paul Lambart, Elias Remmele, Pascal Häusser(T), Dominik Schäfer, Robin Born, Lukas Groß (5), Tobias Becker (1), Marc Esslinger(4), Halilcan Ugurlu (1).

 

5. Spieltag16.10.2010

SF Neckarwestheim I – TSV Talheim I            2:4 (1:1)

Gegen unsere Nachbarn aus Talheim konnte man vom Anspiel weg durch Ugurlu das 1:0 erzielen. Das Spiel verlief dann bis zur Halbzeit ausgeglichen wobei Chancen auf beiden Seiten Mangelware waren.

Eine Unsicherheit in der Abwehr der Sportfreunde nutzten die Talheimer dann aber zum 1:1 Halbzeitstand.

Zu Beginn der 2.Halbzeit waren die Mannen von Trainer Ugurlu „nicht da“ und die Gäste erhöhten auf 1:3. Durch seinen zweiten Treffer machte es Ugurlu anschließend noch mal spannend, bei zwei Aluminiumtreffern hatte man zudem Pech. Mit einem Konter zum 4:2 entschieden die Gäste die Partie endgültig für sich.

In kämpferischer Hinsicht kann man dem Team keinen Vorwurf machen, wo es hingegen klemmt ist die Erfolgsquote bei den Torschüssen.

Eine fehlerfreie Partie absolvierte Schiedsrichter Dilanda Makiese.

Es spielten:

Pascal Häusser, Florian Betz, Tobias Becker, Felix Wien, Marc Esslinger, Léon Geisler , Jannis Hahn,

Halilcan Ugurlu, Fabio Cauteruccio

 

 

SFN II – TSV Talheim II    3:5

Beim 5. Spieltag unserer E2-Jugend gegen Talheim haben wir in der ersten Hälfte von Anfang an das Spiel bestimmt und konnten leider unsere zahlreichen Chancen nicht in Tore umsetzen. Die 1:0 Führung konnten wir somit auch nicht ausbauen und der Gegner erzielte noch vor der Halbzeit den Ausgleich.

Nach der Pause konnte unsere Mannschaft ihr hohes Tempo nicht mehr weiterführen und der Gegner nutzte dies durch effektives Angriffspiel geschickt aus. So kam es zu weiteren 4 Treffern durch Talheim. Unsere Torausbeute war auch in der 2. Hälfte nicht optimal, so konnten wir nur 2 weitere Treffer landen und verloren ein weiteres mal unglücklich. 

Es spielten: Luka Musebrink (1), Paul Lambart (1), Elias Remmele, Dennis Abt (T), Daniel Armes, Dominik Schäfer, Kevin Heuschele, Robin Born, Lukas Groß (1), Josephine Bitz.

 

4. Spieltag08.10.2010

TV Flein I - SF Neckarwestheim I       17:0

Gegen das Top Team aus Flein konnten die Sportfreunde bis zur 5.Minute den Kasten sauber halten, dann aber fiel das 1:0. Bis zur Halbzeit fielen vier weitere Treffer für das Heimteam und so ging es mit einem 0:5 zum Pausentee.

Bis dahin hatten die Jungs von Trainer Ugurlu kämpferisch und läuferisch alles gegeben, auch der Gegner war überrascht über so viel Gegenwehr.

In Halbzeit zwei musste die Mannschaft der aufwendigen Spielweise Tribut zollen und 12 weitere Treffer hinnehmen.

Dies ist aber gegen die Fleiner Mannschaft keine Schande, trainieren doch drei Jungs aus diesem Team schon im Hoffenheimer Förderteam mit.

Seine Premiere im Trikot der Sportfreunde feierte Jannis Hahn.

Es spielten:

Marco Riegraf, Florian Betz, Tobias Becker, Felix Wien, Marc Esslinger, Léon Geisler , Jannis Hahn, Halilcan Ugurlu, Oguzhan Yildirim, Blendon Ukaj

 

TV Flein II – SFN II     7:5

Das  Spiel gegen Flein begann für unsere Mannschaft wieder mit schnellen Gegentoren. Die Abwehr lies dem Gegner in der ersten Hälfte zu viel Spielraum, attackierte zu wenig und unser Torhüter hatte auch nicht seinen besten Tag. Gute Tormöglichkeiten wurden im Angriff nicht verwertet. So stand es zur Halbzeit 5:0 für Flein.

In der zweiten Hälfte zeigte unser Team plötzlich doch ihr Können, setzte den Gegner enorm unter Druck und erzielte somit auch verdient 4 Treffer hintereinander. Doch Flein ließ sich nicht unterkriegen und schoss noch 2 weitere Tore. Ein Treffer von uns kurz vor Schluss hat leider die Niederlage nicht verhindern können.

Auch die zweite Niederlage hätte nicht sein müssen, wenn wir in der ersten Hälfte genauso stark gespielt hätten wie in der zweiten, schade.

Es spielten: Luka Musebrink (3), Paul Lambart (1), Elias Remmele, Dennis Abt (T), Daniel Armes, Dominik Schäfer, Kevin Heuschele, Robin Born, Lukas Groß(1), Josephine Bitz.

 

3.Spieltag02.10.2010

SF Neckarwestheim I – Spvgg Heinriet I             3:7

Weiter auf den ersten Sieg warten die E1  Junioren der Sportfreunde.

Gegen die Heinrieter Jungs setzte es am Ende eine 3:7 Niederlage, die aber vermeidbar gewesen wäre.

Mit den ersten beiden Torschüssen gingen die Gäste schnell mit 2:0 in Führung, mussten sich in der Folge aber stürmischen Angriffen der Sportfreunde erwehren. Endstation war meistens der stark haltende Gästetorhüter. In den letzten drei Minuten vor der Halbzeit fielen dann die weiteren Tore zum 1:4 Pausenstand. Das zwischenzeitliche 1:3 erzielte Halilcan Ugurlu.

Nach der Pause dauerte es 15 Minuten, dann ging es Schlag auf Schlag.

Erst konnten Marc Esslinger und Jonas Wittmann auf 3:4 verkürzen und die große Chance zum Ausgleich wurde daraufhin leider vergeben. Stattdessen erhöhten die Gäste mit Kontertoren auf 3:7.

Trotz der Niederlage muss man dem Team von Menderes Ugurlu ein Kompliment machen.

Über die gesamte Spielzeit waren sie in kämpferischer Hinsicht ein gleichwertiger Gegner, nur beim Tore schießen waren die Gäste effektiver.

Es spielten:

Pascal Häusser, Marco Riegraf, Jonas Wittmann, Felix Wien, Marc Esslinger, Léon Geisler , Blendon Ukaj, Halilcan Ugurlu, Oguzhan Yildirim

 

SFN II - Heinriet II   6:2

Das zweite Spiel unserer E2-Jugend gegen Heinriet begann mit einer Führung der Gäste die schnell mit 2:0 vorne lag. Doch dann nahmen unsere Jungs das Spiel in die Hand und verkürzten umgehend auf 1:2, erzielten verdient kurz darauf  das 2:2 und schossen sich mit 3:2 kurz vor der Halbzeit verdient in Führung. Nach der Halbzeit konnte der Gegner uns nicht mehr viel entgegensetzen und wir erzielten noch weitere 3 sehenswerte Treffer. Die Konter des Gegners beherrschte unsere Abwehr in der zweiten Hälfte problemlos. Es war schön anzusehen wie unsere Mannschaft durch ihr gutes Zusammenspiel und ihren Kampfgeist dem Gegner in der zweiten Halbzeit im Griff hatte.

Es spielten: Luka Musebrink (2), Paul Lambart (1), Elias Remmele, Dennis Abt (T), Daniel Armes, Dominik Schäfer, Kevin Heuschele, Robin Born (1), Lukas Groß (2).

 

 

2. Spieltag25.09.2010

SC Ilsfeld I - SF Neckarwestheim I       3:3

Den ersten Punkt erkämpften sich die E1 Junioren bei strömendem Regen in Ilsfeld.

Schon mit dem ersten Angriff stand es 1:0 für die Sportfreunde, ein Eckball von Marc Esslinger lenkte ein Ilsfelder ins eigene Tor. Nach 10 Minuten erhöhte Tobias Becker mit einem Weitschuss auf 2:0. Anstatt weiter nach vorne zu spielen überließ man dem Gegner das Mittelfeld ,der dann kurz vor der Halbzeit auf 1:2 verkürzte.

Eine Minute nach Wiederbeginn erzielte Marc Esslinger das 3:1 und die Sportfreunde spielten weiter munter nach vorne. Leider vergaßen sie das Tore schießen (2x Aluminium) und durch Konter erzielten die Ilsfelder gegen die aufgerückte Abwehr der Neckarwestheimer noch zwei Treffer zum 3:3 Endstand.

Es spielten: Marco Riegraf, Florian Betz, Tobias Becker, Felix Wien, Marc Esslinger, Léon Geisler , Josephine Bitz, Halilcan Ugurlu, Oguzhan Yildirim

 

SC Ilsfeld II – SFN II     0:10

Das zweite Spiel unserer E2-Jugend gegen Ilsfeld bei Dauerregen begann mit einer sehr guten Anfangsphase und frühen Toren und so stand es bis zur Halbzeit 4:0. Das tolle Zusammenspiel der Mannschaft ging auch in der zweiten Hälfte weiter und so schafften wir noch weitere 6 sehenswerte Tore. Ein sehr gut verwandelter 9m durch Dennis Abt, und ein sicher gehaltener 9m durch unseren Torwart Pascal Häusser unterstrichen den gelungenen Spieltag.

Es spielten: Luka Musebrink (3), Paul Lambert(1), Elias Remmele, Dennis Abt(1), Daniel Armes(1), Dominik Schäfer, Kevin Heuschele, Pascal Häußer, Robin Born(2), Lukas Groß(2).

 

1. Spieltag19.09.2010

SF Neckarwestheim I – TGV Beilstein I               1:13

Einen misslungenen Start erlebten die E1 Junioren gegen Beilstein. Trotz der guten Vorbereitung unter den Trainern Menderes Ugurlu und Dilanda Makiese wollte nichts gelingen und so wurden die Gäste zum Tore schießen förmlich eingeladen.

Torwart Marco Riegraf verhinderte mit einigen Paraden eine noch höhere Niederlage. Premiere im SFN Trikot feierte zum einen Florian Betz, der als einziger seine Abwehraufgaben ordentlich verrichtete und zum zweiten Léon Geisler, der auch den Ehrentreffer für die Sportfreunde erzielte.

Bis zum nächsten Spiel in Ilsfeld  gibt es einiges zu tun.

Es spielten: Marco Riegraf, Florian Betz, Fabio Cauteruccio, Felix Wien, Marc Esslinger, Blendon Ukay, Halilcan Ugurlu, Léon Geisler, Oguzhan Yildirim

 

SFN II - Beilstein II            5:6

Beim ersten Spiel unserer E2-Jugend (Jahrgang 2001) gegen Beilstein ging unsere Mannschaft schnell mit 2:0 in Führung. Doch Beilstein  konnte durch gutes Konterspiel den Rückstand aufholen und ging plötzlich mit 3:2 in Führung. Ein 4:2 folgte kurz darauf. Wir erkämpften uns ein 5:5 unentschieden und die Führung lag in der Luft. Doch durch einige gute Torchancen unserer Mannschaft, die nicht zu Toren führten, verloren wir knapp mit 6:5.

Es spielten: Luka Musebrink (2), Paul Lambert, Josephine Bitz, Dennis Abt, Daniel Armes(1), Dominik Schäfer, Kevin Heuschele, Pascal Häußer, Robin Born, Lukas Groß(2).

 


Kalender
 
< Mai 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Besucherstatistik
Gesamt: 2207393
Gestern: 3122
Heute: 1187
Online: 33
Informationen
RNMD

Robin Neff Media Design

Sie sind auf der Suche nach einem professionellen und zuverlässigen Partner für Ihren Internetauftritt?

www.rnmd.de