Jedermannturnen

Wir stellen uns vor


Das „Jedermannturnen“ wurde im Jahre 1969 durch Dieter Schumacher gegründet und feiert im Jahre 2009 sein 40jähriges Bestehen. Damals, in der alten „Turnhalle“ der Sportfreunde, trafen sich einmal in der Woche einige Männer, um Gymnastik zu betreiben und Hallenfußball zu spielen. Aus dieser Gruppe entwickelte sich das „Jedermannturnen“, das ab 1974 mit dem Neubau der Reblandhalle, durch Werner Schumacher und ab 1980 bis 1984 durch Helmut Püschel geleitet wurde.

Ab 1985 wurde die Gruppe von Jürgen Hötzer (Übungsleiter mit Lizenz) übernommen. Die Gruppe hatte damals 20 Teilnehmer.

Jedermann Gruppenbild September 2011

Heute zählen zu den „Jedermannsportlern“ ca. 40 Sportfreunde im Alter ab dem 40. Lebensjahr, die am Sport- und Freizeitangebot regelmäßig teilnehmen.
Angeboten werden: Sportspiele, Volleyball, Fußball, Handball, Basketball, Hockey, Funktions- und Rückengymnastik, Dehnen (Stretching) und Entspannen.
Außerhalb der Halle gibt es ein umfangreiches Freizeitprogramm, wie z. B. Wandern, Radfahren, Schwimmen, Saunieren, Weinproben, Besichtigungen, Garten- und Garagenfeste. Die Geselligkeit, Spaß und Kameradschaft ist ganz groß geschrieben.
Besonders zu erwähnen sind die alljährlichen Radtouren und Gebirgswanderungen.

Berichte der Jedermann-Aktivitäten können Sie unter Jedermann-Berichte nachlesen.

Zeit: freitags, 20:00 Uhr – 21:30 Uhr

Ort: Sporthalle "Bühl"

Alter: ab 18 Jahre

Leitung:

Jürgen Hötzer (Tel.: 4454)

► Kontakt

Zuletzt aktualisiert: 31.10.2014
Kalender
 
< Juni 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Besucherstatistik
Gesamt: 2291480
Gestern: 3389
Heute: 764
Online: 36
Informationen
RNMD

Robin Neff Media Design

Sie sind auf der Suche nach einem professionellen und zuverlässigen Partner für Ihren Internetauftritt?

www.rnmd.de